Abmahnung TSI GmbH & Co. KG

Der IT-Recht Kanzlei liegt eine Abmahnung der Firma TSI GmbH & Co. KG vor, vertreten durch die Kanzlei ZENK. Inhalt der Abmahnung ist der Vorwurf eines Verstoßes gegen die Pflicht zur Erhebung von Einwegpfand und mehr. Gefordert wird unter anderem die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung. Lesen Sie mehr zur Abmahnung der Firma TSI GmbH & Co. KG in unserem Beitrag.
Quelle: IT-Recht Kanzlei
Kompletter Artikel: Abmahnung TSI GmbH & Co. KG

Kommentare sind deaktiviert

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen