Software

Was ist Nachrichtenmanagement und was bringt es Ihnen?

Die Kundenzufriedenheit ist eine wichtige Währung im Online-Handel. Doch was, wenn sich doch mal ein Kunde beschwert? Dann wendet er sich in den meisten Fällen an den jeweiligen Support, der sein Problem im besten Fall schnell lösen kann.

Das Support-Dilemma

Doch für viele, gerade kleinere, Unternehmen, ist es gar nicht so einfach, einen solchen Support zu bieten. Schließlich ist es sehr zeitaufwendig sich jeder Email persönlich zu widmen und eine individuelle Antwort zu formulieren.

Natürlich gibt es in diesem Fall die Möglichkeit den Kundensupport zu automatisieren. Feste Textbausteine, die je nach Anfrage getigert werden, sparen die Zeit die sonst für eine individuelle Bearbeitung angefallen wäre.

Allerdings ist diese Variante für die Kundenzufriedenheit nicht gerade förderlich: Der Kunde, der eine Frage oder eine Beschwerde hat, möchte persönlich bedient werden und nicht nur in seinen Augen, mit festen Textbausteinen abgefertigt werden.

Die Lösung: Nachrichtenmanagement

Hier kommt das Nachrichtenmanagement-Tool von AmpliSales ins Spiel: Kundenanfragen werden automatisch eingelesen, und ein Algorithmus wählt fertige Textbausteine mit Platzhaltern z.B. für den Käufernamen aus um eine Antwort zu generieren. Dadurch umgeht man das zeitaufwendige manuelle Schreiben von Antworten, schickt aber auch keine unpersönlichen, festen Textbausteine ab.

Durch die Platzhalter und die intelligente Auswahl der persönlichen Textbausteine wirkt die Antwort individuell auf den Kunden zugeschnitten, und die Einhaltung der 24h-Antwortzeit ist damit auch kein Problem mehr. Alles in Allem ist das Nachrichtenmanagement-Tool von AmpliSales eine enorme Zeitersparnis und behält trotzdem die Kundenzufriedenheit im Blick!

Textbausteine

Durch das erstellen von personalisierten Textbausteinen ist es Ihnen möglich auf die Anfragen Ihrer Kunden schnell und effizient mit 3 Klicks zu Antworten. In den Textbausteinen können Platzhalter gesetzt werden, somit wirken diese individuell an den Kunden angepasst.

Zentrale Verwaltung

Bündeln Sie alle Ihre Kundenanfragen von Amazon an einer zentralen Stelle. Durch eine schnelle und einfache Verarbeitung Ihrer Anfragen durch personalisierte Textbausteine bieten Sie Ihren Kunden den perfekten Service und können die 24h Antwortzeiten auf Amazon ohne Probleme einhalten .

Zeitersparnis

Durch den Einsatz von Textbausteinen minimieren Sie die Bearbeitungszeit von Kundenanfragen um bis zu 90% und können sich auf die Hauptaufgaben, den Verkauf, konzentrieren.

Überblick

Behalten Sie stents den Überblick über alle offenen Kundenanfragen.

Repricing - Ihr Nutzen? Mehr Absatz und mehr Zeit!

Die Preise bei Amazon oder Ebay verändern sich tagtäglich, und um konkurrenzfähig zu bleiben, muss man als Anbieter mit diesen Schwankungen mithalten. Allerdings ist es ziemlich aufwändig, jeden Tag Preise bei der Konkurrenz vergleichen zu müssen und die eigenen Produkte auf den neuesten Stand zu bringen.

Deshalb gibt es Tools, die einem diese Arbeit ganz oder teilweise abnehmen. Bei diesen so genannten Repricing-Tools gibt man einfach einen Mindest- und einen Maximalpreis für das entsprechende Produkt an und das Tool durchforstet regelmäßig in kurzen Abständen die Plattform nach Preisen ausgewählter Konkurrenten und passt die Preise im gesteckten Rahmen entsprechend an.

Wichtig ist aber, dass nicht jeder Konkurrent gleich relevant ist. Neben dem Preis sind nämlich auch Faktoren wie die Lieferzeit entscheidend für die Kaufentscheidung, daher macht es wenig Sinn, sich auf einen Händler zu konzentrieren, der beispielsweise eine doppelt so lange Lieferzeit angibt wie man selbst.

Auch ein wichtiger Punkt beim Repricing ist, dass die Preiskorrektur nicht nur nach unten geht: Wenn ein Konkurrent ein Produkt teurer anbietet, passt das Repricing-Tool den Preis des eigenen Produktes durchaus auch nach oben an.

Es geht nicht nur um den Preis

Klar ist es wichtig, einen möglichst guten Preis anbieten zu können um Verkäufe zu generieren, aber das ist längst nicht alles: Bei Amazon zum Beispiel geht es auch (und vorallem) darum, in die so genannte Buy Box zu kommen (das kleine Einkaufswagen-Feld in der rechten oberen Ecke).

Hier finden auf Amazon die meisten Verkäufe statt, und wer es schafft hier hinein zu kommen, dessen Chancen erhöhen sich enorm. Wie genau der Algorithmus funktioniert, nach dem Amazon die Händler auswählt, die in die Buy Box kommen, ist immernoch völlig unklar, aber sicher ist, dass es nicht nur mit dem Preis zu tun hat. Viele Repricing-Tools versuchen auch hier, mit verschiedensten Mitteln, das beste für den Nutzer heraus zu holen.

Und auch wenn es keine Garantie dafür gibt, dass Repricing-Tools automatisch zu mehr Verkäufen führen, ist es auf jeden Fall eine enorme Zeitersparnis, ein solches Tool zu nutzen. Denn gerade für Händler, die viele unterschiedliche Produkte online anbieten, ist die manuelle regelmäßige Preisanpassung eine wirklich zeitraubende, wenn nicht gar unmögliche Arbeit.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen